FANDOM


Trax ist einer der 4 Leibwächter des Imperators und ein Anhänger des Imperiums.

GeschichteBearbeiten

KaiserpalasstBearbeiten

Trax begegnet man zum ersten Mal in Nordstadt, als die Helden sich bis zum Thronsaal des Kaiserpalastes durchkämpften um den Imperator zu stellen. Trax und sein Kollege Assis standen dabei hinter dem Imperator und ergriffen mit ihm die Flucht, da Marcus sich bereit erklärte, die Helden aufzuhalten.

BaumpalastBearbeiten

Später war er mit dem Imperator und Assis auf dem Korallenriff, um das letzte Mana-Siegel zu brechen. Die Helden kamen ihnen unerwartet dazwischen. Der Imperator sah sie allerdings nicht als Bedrohung an und war davon überzeugt, dass seine Leibwächter sie erledigen könnten. Der Imperator fragte, wer sich um sie kümmert, und da bot sich Assis an, weil er seine gescheiterte Mission in Tasnica wieder gutmachen wollte. So konnten Trax und der Imperator das Siegel brechen, während Assis die Helden aufhielt, von ihnen jedoch ganz unerwartet getötet wurde. Die Auferstehung der Dämonenfestung konnten die Helden aber nicht aufhalten.

Nachdem die Dämonenfestung erschien und die Republik auf der Oberfläche die Soldaten und Monster des Imperiums aufhielten, kämpften sich die 3 Helden durch die Dämonenfestung, wobei sie kurz auf den Imperator und Trax trafen. Trax war erzürnt, sie zu sehen und wollte diese bekämpfen, wurde aber vom Imperator zurückgehalten, da sie wichtigere Dinge zu tun hätten. Zusammen flohen sie durch die Festung und die Helden verfolgten sie wieder bis zum Siegelraum. Dort fanden sie zunächst nur den Imperator, der sich weder rührte noch was sagte. Im Hinterzimmer begegneten sie dann Trax, der ihnen klar machte, dass der Imperator von ihnen nur benutzt wurde und sie ihn jetzt nicht mehr bräuchten. Dann erschien Tantalus, der ihnen mitteilte, dass sie ihrem Ziel sehr nahe sind, und Hagen eine wichtige Rolle spielen wird. Trax rief die Medusa herbei, um die Helden zu vernichten, was ihr aber nicht gelang. Sie wurde von den Helden getötet, woraufhin Trax sich mit den Worten verabschiedete "Wir sprechen uns noch!".

Was danach aus Trax wurde ist nicht belegt. Da er nicht mehr auftauchte, kann man davon ausgehen, dass er bei der Überschwemmung des Korallenriffs, welche durch die Reaktivierung der Mana-Festung verursacht wurde, ums Leben kam.